Netpbm

Originaldokument (Englisch): http://netpbm.sourceforge.net/

Über Netpbm

Netpbm ist ein Toolkit zur Manipulation von grafischen Bildern, einschließlich der Konvertierung von Bildern zwischen einer Vielzahl von verschiedenen Formaten. Es gibt über 300 verschiedene Tools im Paket, darunter Konverter für etwa 100 Grafikformate. Beispiele für die Art der Bildmanipulation, von der wir sprechen, sind: Verkleinern eines Bildes um 10%; Ausschneiden der oberen Hälfte eines Bildes; Erstellen eines Spiegelbildes; Erstellen einer Folge von Bildern, die von einem Bild zum anderen verblassen.

Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Das Paket ist für die Übertragung auf viele Plattformen vorgesehen. Es wurde mindestens einmal unter verschiedenen Unix-basierten Systemen, Windows, Mac OS X, VMS und Amiga OS getestet. Der Betreuer verwendet und baut es auf einem Linux-System auf.

Das Ziel von Netpbm ist es, eine einzige Quelle für alle primitiven Grafik-Dienstprogramme, insbesondere Konverter, zu sein, die man benötigt. Wenn Sie also von einer frei verteilbaren Software in dieser Richtung wissen, die noch nicht im Paket enthalten ist, sollten Sie sie dem Netpbm-Maintainer zur Kenntnis bringen, damit sie in die nächste Version aufgenommen werden kann.

Netpbm enthält keine interaktiven Tools und hat keine grafische Oberfläche. Die Programme sind nützlich, wenn sie von einem typisierten Shell-Befehl aufgerufen werden, aber die meisten sind auch darauf ausgerichtet, intern von einem Programm verwendet zu werden.

Erhalten von Netpbm

Siehe Netpbm erhalten.

Erstellung und Installation

Anweisungen zum Erstellen und Installieren von Netpbm finden Sie im Netpbm-Source-Tree der Datei doc/INSTALL.

Unterstützung

Es gibt keine Mailingliste oder ein Tracking-System für Fehlerberichte und Hilfeanfragen. Senden Sie einfach eine E-Mail an den Betreuer, Bryan Henderson, unter bryanh@giraffe-data.com. Bryan reagiert relativ schnell und zuverlässig.

Bitte überprüfen Sie zuerst die Änderungshistorie Ihrer Veröffentlichungsreihe, um zu sehen, ob der Fehler bereits behoben wurde. Die Option –version in den meisten Netpbm-Programmen zeigt Ihnen an, welches Release Sie verwenden.

Es gibt kein Fehlerverfolgungssystem, weil es nicht genügend Fehlerberichte gibt, um es lohnend zu machen. Der Betreuer reagiert sofort auf jeden per E-Mail versandten Fehlerbericht.

Beachten Sie, dass es im Allgemeinen keinen Fehler gibt, der gemeldet wurde, aber keinen Fix in der Änderungshistorie hat. Das liegt daran, dass, wenn ein Fehler gemeldet wird, es innerhalb weniger Tage eine neue Version gibt, um ihn zu beheben (oder eine Änderung der Dokumentation, die ihn nicht zu einem Fehler macht).

Entwicklung

Netpbm wird über ein Sourceforge-Projekt gepflegt und verteilt.

Voraussetzungen

Wenn Sie Probleme beim Erhalten, Erstellen oder Installieren der Voraussetzungen haben, möchte der Netpbm-Maintainer dies wissen. Da er sie selbst benutzt, kann er dir helfen. Und wenn es ein Problem mit einem Vorraussetzungspaket gibt, das sein eigener Betreuer nicht beheben kann, kann es möglich sein, einen Fix mit Netpbm zu versenden.

Um Netpbm zu erstellen und zu installieren, benötigen Sie GNU Make und einen Perl-Interpreter. Sie können GNU Make aus dem GNU Project und Perl aus CPAN beziehen. Es ist möglich, die Perl-Anforderung zu umgehen, indem Sie einige der Schritte auf einer anderen Maschine mit Perl ausführen und andere manuell ausführen. Es gibt keinen praktischen Ersatz für GNU Make.

Das Netpbm-Paket als Ganzes verwendet über ein halbes Dutzend externer Bibliotheken, aber Sie müssen nicht unbedingt alle installieren, um Netpbm zu erstellen. Jede Bibliothek wird von einigen Netpbm-Programmen verwendet, und wenn Sie die Bibliothek nicht haben, überspringt der Netpbm-Build automatisch das Erstellen dieser Teile. Siehe die Voraussetzungenliste.

pstopnm (der Postscript zu PNM Bildkonverter) benötigt Ghostscript (installiert mit dem Namen gs in Ihrem Befehlssuchpfad). Und es erfordert insbesondere, dass Ghostscript mit den entsprechenden PNM-Gerätetreibern erstellt wird.

So ziemlich jeder C-Compiler funktioniert außer Gcc 2.96.

Netpbm benötigt ca. 6 MiB Festplattenspeicher, ohne Dokumentation. Die Dokumentation ist 2 MiB, aber Sie müssen sie nicht unbedingt installieren; Sie können einfach auf die öffentliche Kopie zugreifen.

Rechtliche Nutzbarkeit

Netpbm besteht aus Code, der von vielen Autoren beigesteuert wurde, und die meisten von ihnen haben das Urheberrecht an mindestens dem von ihnen geschriebenen Code und vielleicht größeren Teilen davon. Alle Autoren haben Ihnen das Recht eingeräumt, ihren Code zu nutzen und zu verbreiten, ohne dafür bezahlen zu müssen, sofern Sie einige einfache Anforderungen erfüllen. Alle diese öffentlichen Lizenzen sind “Open-Source”-Lizenzen im Sinne von SourceForge (SourceForge macht dies zu einer Bedingung für die Verbreitung des Codes).

In der Regel finden Sie in den Quellcode-Dateien ein Angebot für eine Urheberrechtslizenz. Zu den angebotenen Lizenzen gehören GPL, BSD, MIT und BSD. Steve McIntyre führte 2001 eine Umfrage über den Quellcode durch, um festzustellen, was in Debian enthalten sein könnte, und fasste zusammen, was er in der Datei copyright_summary im Quellbaum fand.

Natürlich kann man sich bei Netpbm wie bei den meisten Open-Source-Software nicht sicher sein, wer den Code geschrieben hat oder ob die Lizenzangebote, die Sie finden, tatsächlich von den Personen stammen, die das Copyright besitzen. Irgendjemand hat möglicherweise irgendwann ohne Erlaubnis Code kopiert und zu Netpbm beigetragen, was bedeutet, dass Sie dem Urheberrechtsinhaber Lizenzgebühren schulden können, wenn Sie ihn weiter kopieren. Das Risiko sollte jedoch gering sein, da keine Beiträge zu Netpbm so wertvoll sind, dass ein solcher Urheberrechtsinhaber sich die Mühe machen würde, das Urheberrecht durchzusetzen.

Der Netpbm-Maintainer hat keine Garantien erhalten, dass der Code lizenziert ist, und bietet keine solchen Garantien für andere Personen an.

Es könnte Patente geben, die von Netpbm-Code praktiziert werden, was dazu führen würde, dass ein Benutzer des Codes gegenüber dem Patentinhaber für Lizenzgebühren haftet. Der Netpbm-Maintainer hat keine Lizenz zur Nutzung von Patenten. Was über Patente bekannt ist, die Netpbm betreffen, finden Sie in der Datei patent_summary im Quellbaum. Zusätzlich wird ein Blick in das Rapresontinte , das Instraitoli sowie das Promariminto empfohlen.

Verwenden von Netpbm in einer Website

Viele Menschen nutzen Netpbm, um Grafikfunktionen in einer Website auszuführen. Sie haben CGI-Skripte, die Netpbm-Programme aufrufen, um Bilder für die Anzeige auf einer Webseite zu verarbeiten. Gallery und 4Images sind zwei Webseiten-Softwarepakete, die bei der Grafikbearbeitung auf Netpbm setzen.

Die Installation von Netpbm erfordert andere Fähigkeiten und einen anderen Systemzugriff als die Installation der meisten anderen Webseitensoftware. Sie müssen in der Lage sein, C-Code für die Webserver-Maschine zu kompilieren und ein grundlegendes Verständnis dafür haben, wie Dateien organisiert sind und Programme auf dem Webserver laufen. Die Diagnose unvermeidlicher Probleme erfordert in der Regel einen Shell-Zugriff auf den Webserver.

Netpbm ist eine grundlegende Grafiksoftware, die von jedem Webhosting-Dienst bereitgestellt werden sollte. Wenn es sich noch nicht auf Ihrem Webserver befindet, sollten Sie ihn vom Systemadministrator hinzufügen lassen.

Popularität

Die Popularität von Netpbm ist meist historisch bedingt. Es gab eine Zeit, in der es das führende Grafikverarbeitungspaket der Welt war, aber das war eine Zeit, in der Computer hauptsächlich von Ingenieuren und Wissenschaftlern verwendet wurden – Menschen, die sich mit der Eingabe von Shell-Befehlen und dem Schreiben von Programmen auskannten. Es war eine Zeit, in der grafische Benutzeroberflächen schwach und selten waren. Heute sind einige der mehr als 300 Programme von Netpbm recht beliebt, aber die meisten von ihnen werden hauptsächlich von sehr alten Programmen und noch älteren Programmierern verwendet. Eine Person ist wahrscheinlicher, ein Bild heute mit Adobe Photoshop oder Gimp zu beschneiden als Netpbm’s pnmcrop oder mit ImageMagick von GIF nach PNG zu konvertieren.

Ein weiterer Grund für die sinkende Popularität ist, dass Netpbm’s Hauptfunktion, als es neu war, die Fähigkeit zur Konvertierung zwischen Grafikformaten war. Alle bis auf acht der 100 Formate, die Netpbm kennt, sind heute nur noch in Museen zu sehen.

Nichts davon bedeutet, dass Netpbm veraltet ist. In der Nische der Ingenieure, die modulares Design, Code-Wiederverwendung und das Erstellen von Dingen aus Bausteinen schätzen, ist Netpbm einzigartig. Diese Leute benutzen es weiterhin in großer Zahl, und es gibt alle drei Monate neue Versionen, die in der Regel neue Funktionen enthalten.

Im Juni 2012 führte der Netpbm-Entwickler und -Benutzer Akira F Urushibata eine Studie über das Linux-basierte Betriebssystem Fedora durch und stellte fest, dass 114 Netpbm-Programme teilweise in mindestens einem Fedora-Paket verwendet wurden. Dazu gehörten Konverter für 34 Grafikformate.

Die zehn beliebtesten (nach Anzahl der Pakete, die es verwenden) Netpbm-Programme in Fedora waren, um von den beliebtesten:

  1. pnmtopng/pngtopnm (Konvertiert in/von PNG)
  2. pnmtops (Konvertiert in Postscript)
  3. ppmtogif/giftopnm (Konvertiert in/von GIF)
  4. pnmquant (Quantisiert Farben)
  5. pamscale (Skaliert Bilder – vergrößert und verkleinert Bilder)
  6. tifftopnm/pnmtotiff (Konvertiert in/aus TIFF)
  7. jpegtopnm (Konvertiert in JFIF)
  8. ppmtopgm (Konvertiert Farbe in Graustufen)
  9. Pamcut (Bilder von Kulturen)
  10. bmptopnm/ppmtobmp (Konvertiert in/von BMP).

Die zehn beliebtesten nicht zählenden Konverter waren:

  1. pnmquant (Quantisiert Farben)
  2. pamscale (Skaliert Bilder – vergrößert und verkleinert Bilder)
  3. Pamcut (Bilder von Kulturen)
  4. pamfile (Berichtet die Abmessungen eines Bildes)
  5. pnmcrop (Entfernt Grenzen von Bildern)
  6. Pamflip (Spiegelt Bilder auf verschiedene Arten um)
  7. pnminvert (Austausch schwarz gegen weiß)
  8. pnmrotate (dreht Bilder)
  9. ppmdist (Verbessert den Kontrast)
  10. ppmnorm (Verbessert den Kontrast)

Es ist erwähnenswert, dass die tatsächlichen Paketabhängigkeiten eine weitaus geringere Nutzung von Netpbm aufweisen, als diese Zahlen vermuten lassen. Diese Studie wurde durchgeführt, indem nach Namen von Netpbm-Programmen in den Dateien der Pakete gesucht wurde.

Die Anzahl der Downloads ist nicht möglich, da Netpbm hauptsächlich über Subversion Checkout verteilt.

Historie

Die Geschichte von Netpbm reicht bis ins Jahr 1988 zurück. Kurz gesagt: Netpbm ersetzt das weit verbreitete Pbmplus-Paket (zuletzt veröffentlicht am 10. Dezember 1991). Es wurden unzählige Verbesserungen und Ergänzungen vorgenommen. Nach dem letzten Release von Pbmplus begannen viele zusätzliche Filter im Netz zu zirkulieren, was damals ein ziemlich neuer Zustand war. Ziel von Netpbm war es, diese zu sammeln und in ein Paket zu verwandeln, daher der Name “Netpbm”. Diese Arbeit wurde von Programmierern auf der ganzen Welt durchgeführt.

Eine detaillierte Historie der Code-Änderungen finden Sie unter change.html. Von hier aus können Sie sehen, ob ein bestimmter Fehler seit der Veröffentlichung, in der Sie ihn sehen, behoben wurde, und welche neuen Funktionen in neueren Versionen vorhanden sind als in Ihren bisherigen.